Rückübersiedlung in unsere“neue“ Halle

Nach dem Umbau des Gemeindezentrums, konnten wir Mitte November wieder mit Sack und Pack unser Ausweichquartier in der Hofergasse verlassen in unsere alte Heimat übersiedeln.
Nach vielen Abendstunden und einem arbeitsreichen Wochenende war alles wieder an Ort und Stelle und wir sind wieder wie gewohnt einsatzbereit.

Nun gehts ans Umbauen und teilweise neu einrichten von Kommando, WC und Kameradschaftsraum, die im Zuge der Umbaumaßnahmen des Gemeindezentrums umgestaltet wurden.


ÖA
Andreas Reiter